ratspraylove

Meine Ratten und Ich
 

Letztes Feedback

Meta





 

Was ist eigentlich los?!

Am 04.01.14 musst ich bei Chipsi etwas richtig beschissenes (tschuldigung für den Ausdruck, aber anders kann ich es nicht beschreiben) feststellen. Chipsi hat auch einen Tumor... Ich war so am Boden, ich weiß nicht mehr was ich machen soll. ich war ungefähr den ganzen Vormittag weinend in den Armen meiner Schwester. Ich weiß nicht was das alles soll! Ich habe zwei Ratten mit einem Tumor zuhause, die eine hatte schonmal einen, die andere hat währenddessen Atritis, eine Lungenendzündung und Milben. Warum passiert das alles mir?! ich war so glücklich als Chipsi sich so gut von der Opperation erholt hat und jetzt fängt das alles wieder von vorne an?! Ich werde sie nicht nochmal opperieren lassen. dafür ist sie zu alt. Ich gebe ih jetzt die selben Kügelchen wie Fluffy und kann nur hoffen, dass es anschlägt! Ich fühle mich so grausam, dass ich sie nicht einschläfern lasse! Ich wünschte mir Ratten könnten sprechen, so wie bei "Ratatouille" und könnten mir sagen, ob sie Schmerzen haben. Aber wenn ich sie einschläfern lasse, dann habe ich zwei Ratten umgebracht und vielleicht wäre es auch garnicht notwendig gewesen... Es gibt so vieles durch das ich gerade in die Zwickmühle getrieben werde. Wenn das hier igendwer ließt, bitte gebt mir Kraft, damit ich die Richtigen Entscheidungen treffe! Zwei Leben liegen in meinen Händen und ich will nichts falsch machen! Ich will einfach nur, dass sie glücklich sind...!

6.1.14 17:48

Letzte Einträge: Chipsis Tumor, genauso wie damals...nur anders, Homöopathie bei Fluffy, Fluffy zeigt Veränderungen...gut oder schlecht?!

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen